Home | Kontakt | Impressum |
 
 
 
Eingangsschild zur Bibliothek in Dortmund-Ewing

Der KLVG-Verein hat sich zur Aufgabe gestellt, bei Gefangenen in Justiz­vollzugs­anstalten und Patienten von Landes­krankenhäusern Interesse für Bildung und Wissen, Ausbildung, Fort- und Weiterbildung, Kunst und Kultur zu wecken. Er setzt sich deshalb seit vielen Jahren dafür ein, Kunst und Literatur hinter die Anstalts­mauern zu bringen. Der Verein möchte den Gefangenen helfen, die Haftzeit sinnvoll zu nutzen, um Perspektiven für die Zeit nach der Inhaftierung zu finden.

Der „Kunst- und Literaturverein für Gefangene“ ist Träger zweier Projekte:

  1. Buch- und Medienfernleihe für Gefangene und Patienten:

    Der Verein betreibt eine umfangreiche Ergänzungsbibliothek zu Haftanstaltsbüchereien. >>>weiter

    Siehe auch unser Werbevideo „Bücher öffnen Welten“!
  2. Kultur hinter Mauern:

    Im Rahmen dieses Projektes vermittelt der Verein kulturelle Veranstaltungen in die Haftanstalten hinein. >>>weiter

Meilensteine: